PMS Prämenstruelles Syndrom Quantenheilung

Prämenstuelles Syndrom PMS

Quantenheilung Norddeutschland - Deutschland; vor 2500 Jahren erkannte bereits Hippokrates das Problemchen der Frauen in der ovariellen Phase der Haushaltsordnung der Hormone an, dass diese Phase einige Schwierigkeiten für die Frauen und manchmal somit auch für deren Familienmitglieder darstellt. M.E. hängen nicht nur bei Frauen sondern auch bei Männern psychische Ungleichgewichte mit Hormonschwankungen zusammen. Der Hormonhaushalt steuert den gesamten Ablauf deines Lebens! Hormone sind notwendig um Leben entstehen zu lassen, Hormone sind zuständig für die Entwicklung des Lebens im Mutterleib, und Hormone sind zuständig für den gesamten Bau deines Körpers und somit auch für dein psychisches Wohl- oder Unwohlsein. Und das Tolle ist - man kann den Hormonhaushalt positiv beeinflussen. Das heißt - durch bestimmte Handlungen und Absichten das innere dahingehend in die Gefühlswelt verändern, die du dir wünscht. Schon hier zitiere ich "Berni Heilstroem" klasse Frau - <wenn dich jemand wütend macht und du denken möchtest "Arschloch" grinse...> einfach mindestens eine Minute lang grinsen und schon veränderst du dein innerstes in eine positive Denke. Dein Immunsystem schreit juhuu - weil es die Info "glücklich" erhält. Ganz egal wie schlecht du dich fühlst, wenn du grinst, landet die "Glücks-Info" in deinem System. Und somit beeinflusst du deinen Hormonhaushalt. Auch durch Sport - weiß eigentlich fast jeder - lassen sich Glückshormone aktivieren. Manchmal gehört aber auch ein wenig mehr dazu, als fröhlich über den Ärger hinwegzugrinsen oder die Wut und den Ärger sowie Ängste raus zu sporten. Manchmal solltest du tiefer blicken in dein Innerstes und dich auf den Weg zu dir selber machen. Was ich damit meine ist; hinter jedem "Leid" steckt eine Geschichte. Vielleicht eine aus deinem Leben vielleicht aber auch etwas aus denen davor. Wenn die Hormone verrückt spielen, ist es an der Zeit zu blicken, was gesehen werden will. Quantenheilung Norddeutschland - Deutschland 

Hintergründe    PMS


Quantenheilung CQM; Grundsätzlich Alles! Es ist möglich - dass die Einnahme von "Antibaby-Pille" fatale Folgen für den natürlichen Hormonhaushalt hat. Der Eisprung wird verhindert. Der Weibliche Göttliche Schoss der Frau - unterdrückt durch chemisch zusammengesetzte und veränderte Hormone gleicht einem Missbrauch. Der weibliche Körper ob Mensch oder Tier - ist für die Schöpfung des Lebens geschaffen. Die weibliche Kraft sitzt im Uterus! Das Zentrum des Willens. Wenn nun durch äußere Einflüsse - der natürliche Zyklus der Frau verändert wird, verändert sich mehr als die Empfänglichkeit. Der Hormonhaushalt reagiert hoch sensibel auf die kleinste Veränderung. Die Ernährung an sich ist schon maßgebend für einen gesunden Hormonhaushalt. Die Frau sollte täglich Nüsse, Vollkornprodukte, und mindestens ein gutes Olivenöl zu sich nehmen um die hormonelle Entwicklung und damit das Gleichgewicht zu fördern und zu erhalten. Zum Glück gehen mehr und mehr Frauen in ihrer Weiblichkeit auf, nehmen sie an, und akzeptieren es in diesem Leben als Frau geboren zu sein. Eine Hormonverändernde Empfängnisverhütung benötigen diese Frauen nicht.  Was könnte noch hinter prämenstruellem Syndrom stecken; unzählige Geschichten aus vergangenen Zeiten. Unzählige unerlöste Konflikte - Unfälle - Missbräuche - Morde und Selbstmorde im Familienstammbaum der Ahnenreihe. Hierfür kann es hilfreich sein, die Methoden der Schamanen anzuwenden, um in die vergangenen Zeiten zu blicken, um unerlöste Themen im Familienstammbaum zu erlösen. Zudem gibt es die Chinesische Quantum Methode - mit der es möglich ist anhand eines Kinesiologischen Tests herauszufinden, wo das Ungleichgewicht im System ist. Mit der Chinesischen Quantum Methode wird der Stress aus dem Thema genommen. Somit hat das Thema für dich in der heutigen Zeit keine Bedeutung mehr und die angezeigten "Symptome" neutralisieren sich. Oft stecken hinter prämenstruellen Syndromen ganz aktuelle Themen in dieser Zeit - wie insgeheimer Wunsch nach einem weiteren Kind - aber die Umstände erlauben es nicht. Oder eine unglückliche Partnerschaft - in der die Frau ihren Mann stehen muss, und ihre wundervolle "Weiblichkeit" nicht ausleben kann. Bei Alleinerziehenden Müttern habe ich ebenfalls beobachten dürfen, dass durch den ständigen Druck alles alleine machen zu müssen, ein Ungleichgewicht entstand. So sei willkommen und nehme gern eine Sitzung in meiner Praxis für Quantenheilung. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0